Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Karlsruhe | Società Italo-Tedesca di Karlsruhe

Seit 1948 ein Stück Italien in Karlsruhe - Da 1948 un angolo italiano a Karlsruhe

Italienische Wanderungen. Zwischen Pesaro und Urbino

05.07.2024,
18:00 Uhr

im Centro (Schul- und Kulturzentrum der DIG Karlsruhe) Kaiserstraße 150, 2. OG, 76133 Karlsruhe Straßenbahnhaltestelle "Europaplatz"

Die Veranstaltungen für die italienische Kulturhauptstadt 2024 betreffen nicht nur die Stadt Pesaro, sondern auch ihre Umgebungen und ihren gesamten Bezirk. Natürliche Schönheiten, wir vor allem den Naturpark von Monte San Bartolo zwischen Meer und Berge, zusammen mit wichtigen Denkmälern der Architektur und der bildenden Künste, wie z. B. Villa Imperiale und Villa Caprile, charakterisieren diesen Bezirk. Durch den Fluß Foglia erstrahlt diese Landschaft bis Urbino, in dem der Palazzo Montefeltro das ganze Tal beherrscht. Mehrere Anklänge aus der Literatur und Kunst – Dante, Tasso, Raphael usw. – spiegeln sich in dieser Landschaft wider. 

 

Ein Gespräch zwischen Daniele Stramiglioli (Universität Tübingen – Institut für Romanistik) und Flavio Venturelli (IIC-Stuttgart)

Der Eintritt ist frei - Spenden sind sehr willkommen!

In Zusammenarbeit mit dem und unterstützt vom Italienischen Kulturinstitut Stuttgart

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. wird unterstützt von der Stadt Karlsruhe und dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart; die DIG Karlsruhe ist Mitglied der VDIG (Vereinigung der Deutsch-Italienischen Kultur-Gesellschaften.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.